• Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Slovenčina
  • Magyar
  • Nederlands
  • Українська
  • Slovenski
  • Česky
  • Polski
  • Русский
  • Español

Multimediale „COVID-19 Gedenkausstellung“


Kellergasse 1 | Purbach am Neusiedler See | Neusiedler See | Burgenland
Am Kellerplatz 1, AT-7083, Purbach am Neusiedler See
Telefon: (0043) 2683 5920
E-Mail | Homepage
Fr, 20. Aug 2021
17:00
Kultur
Top Event
Fr
20.08.2021
17:00
  • Information

Beschreibung

KünstlerInnen aus Purbach beschäftigen sich mit dem Thema: Erleben in Zeiten der Corona-Pandemie. Dabei geht es um zentrale Fragen wie: „Welche Gedanken haben mich in der Pandemie besonders bewegt?“ „Was hat sich für mich geändert? “ „Was ist für mich heute besonders wichtig?“
Die Covid-19 Pandemie hat unser aller Leben einschneidend beeinflusst und verändert – und tut das immer noch. Ein kleiner Virus hat zu einem kollektiven Ereignis geführt, dass die Menschen rund um unseren Erdball schockiert. Auch die Menschen in Purbach sind auf unterschiedliche Weise von Corona betroffen. Um die Erlebnisse in der Zeit der Lockdowns zu bedenken und auch jenen, die von Corona befallen wurden, würdig zu gedenken, haben sich Künstlerinnen und Künstler aus dem Kunstkreis-Purbach diesem Thema auf kreative Weise angenommen. Im Rahmen einer COVID-Gedenkausstellung zeigen wir, wie Kunst ein Sprachrohr für das sein kann, was Menschen bewegt. Über unterschiedlichste Medien (Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie, Text, Musik, Video) gehen die KünstlerInnen Edith Sandhofer, Klaudia Gstettner, Valery Khomenko, Christian Gstettner, Ursual Mauric, Nathalie Egger-Grunicke und SchülerInnen der Purbacher Schule unter Anleitung der Pädagogin Eveline Maikis einen kreativen Dialog mit dem kollektiven Erleben rund um CORONA ein. Petra Werkovits und Peter Vukics erinnern mit ihrem Buch an die schönen Seiten des Lebens. Zusätzlich präsentieren wir den tollen SchülerInnenrap über 100 Jahre Burgenland.

Eröffnung:
Sabine Schwarz, Geschäftsführerin des Stadtmarketings Purbach,Petra Werkovits, Kulturmanagerin: Vorstellung der Idee COVID-Gedenkausstellung
KünstlerInnenpräsentation Vorstellung der Werke:
- was sagen die Bilder
- was haben sich die SchülerInnen gedacht
- was sagen die Skulpturen
- was sagt die Klangwolke aus Interviews und Musik

Buchpräsentation und Lesung über Purbach:
Petra Werkovits, Kulturmanagerin und Peter Vukics, Journalist 
„Das Burgenland zum Durchblättern“
Die Kulturmanagerin Petra Werkovits und der Journalist Peter Vukics haben ihre Eindrücke auf ihrer Recherchereise durch das Burgenland in bisher fünf Büchern festgehalten. Die zwei letzten Bände handeln die Ortschaften in den Bezirken Eisenstadt und Neusiedl am See.
Verweis auf die Texte zu den ausgestellten Werken

2. Einladung zu Wortgeschenken oder Bildnotizen zum Thema Corona (am großen Tisch)
3. Ausstellungsbesichtigung: die Künstlerinnen und Künstler werden anwesend sein!
Ort: Kellergasse 1, 7083 Purbach am Neusiedler See, Dauer: 17:00 Uhr bis 21.00 Uhr
Wir freuen uns auf Deinen Besuch


{"pageType":23,"linkKey":"neusiedsee","baseUrl":"/(X(1)A(ziAZcDRvXG2tmO3WJYrE1i7UTkSOuIT-NfTW99BmsdpTFMljHnTci6Pt92b6JcvfedHu4Polyeg1jDUAWg7F6967rbwBNjaPW5EyhKpaNjuohtQfvKP7_wgPVSJj022eadSEg6HjDOHgUcAqouc2hA2))/neusiedsee/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}