• Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Slovenčina
  • Magyar
  • Nederlands
  • Українська
  • Slovenski
  • Česky
  • Polski
  • Русский
  • Español

Spinnen in der Urgeschichte


Landesmuseum Burgenland | Eisenstadt | Neusiedler See | Burgenland
Museumsgasse 1-5, AT-7000, Eisenstadt
Telefon: +43 2682 719 4000
E-Mail | Homepage
Sa, 24. Sep 2022
10:00, 8 Stunde(n)
Kurse / Seminare (Diverse Kurse/Seminare/Workshops, Handarbeitskurse)
Veranstaltung | Kultur | Herbst
Top Event
Sa
24.09.2022
10:00
  • Information

Beschreibung

Wie wurden in der Urgeschichte Textilien hergestellt und welche archäologischen Hinterlassenschaften gibt es? Wie waren die Menschen vor rund 3000 Jahren gekleidet und wie können Archäologen diese rekonstruieren? Gehen Sie mit uns auf eine Reise durch jahrtausendealte Textilgeschichte des Burgenlandes und gestalten Sie anschließend ihren eigenen Spinnwirtel nach bronze-/eisenzeitlichem Vorbild. Dann geht`s los mit der Vorbereitung der Wolle und dem Spinnen! Mittels "Brettchenwebtechnik" wird ein hallstattzeitliches Muster gefertigt - alle selbst hergestellten Objekte dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen!

Preis: € 65,00 (inkl. Materialkosten und Kaffeejause) 

Anmeldung erforderlich!


{"pageType":23,"linkKey":"neusiedsee","baseUrl":"/(X(1)A(870c4K6ZDRUG5OUZ6cgSBJWqQQIByxxLSiCeQdmVX6BOye0yN9Kf7oC31ejwN-Gzoj8zszdscwxL_u3FPkxWM1Qarmwjns-X991eLh0S5SUVxQyWPEpX-DfBKmF18IzRdzyHbaHKpq3i2AFh4zuCEA2))/neusiedsee/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}